Author Topic: [SOLVED] ldap Benutzerkennwort abgelaufen  (Read 2922 times)

Op3rat0r

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
[SOLVED] ldap Benutzerkennwort abgelaufen
« on: February 07, 2012, 01:30:58 pm »
Hey,

ich hab ein Problem mit meinem Zentyal Server. Er ist nicht in einer Produktivumgebung, ich
nutze in nur zu Testzwecken. Außerdem verwende ich die Dateifreigabe um Dokumente
Zentral zu speichern.
Sei kurzem kann ich mich aber nicht mehr gegen den Server mit meinem Benutzeracc. authentifizieren siehe Bildlink:

http://puu.sh/g1KV

Laut dem Bild sei das Benutzerkennwort abgelaufen. Ok, aber wie kann ich denn das Benutzerkennwort zurücksetzen?
Die Änderung des Kennworts reicht nicht aus. Könnt Ihr mir helfen? Ist es ein trivialer Fehler meiner?

Für euere Hilfe bin ich sehr verbunden!

Op3rat0r
« Last Edit: February 07, 2012, 09:13:37 pm by Op3rat0r »

Mittelerde

  • Zen Warrior
  • ***
  • Posts: 146
  • Karma: +8/-0
    • View Profile
Re: Benutzerkennwort abgelaufen
« Reply #1 on: February 07, 2012, 08:49:56 pm »
Hallo,

schau mal dort, vielleicht hilft dir das weiter.
Der Dialog zum Passwort Ändern wird nicht angezeigt, nur das normale Log In Fenster - Das scheint ein Bug zu sein 

http://forum.soft32.com/linux/apply-user-change-password-logon-expire-password-ftopict380785.html

Gruss ;)

Op3rat0r

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Benutzerkennwort abgelaufen
« Reply #2 on: February 07, 2012, 09:11:02 pm »
Hallo,

schau mal dort, vielleicht hilft dir das weiter.
Der Dialog zum Passwort Ändern wird nicht angezeigt, nur das normale Log In Fenster - Das scheint ein Bug zu sein 

http://forum.soft32.com/linux/apply-user-change-password-logon-expire-password-ftopict380785.html

Gruss ;)

Danke für Deine Hilfe, ich habe dann mal im Englischen Teil des Forums nach pdbedit gesucht und siehe da
"sudo pdbedit -a -u username" hat mir geholfen das Kennwort zurück zu setzen so das der User wieder ganz
normal die Freigaben eg Anmeldung benutzen kann!

###
http://forum.zentyal.org/index.php/topic,8206.msg34167.html#msg34167
###

THX

Mittelerde

  • Zen Warrior
  • ***
  • Posts: 146
  • Karma: +8/-0
    • View Profile
Re: [SOLVED] ldap Benutzerkennwort abgelaufen
« Reply #3 on: February 08, 2012, 08:35:05 am »
Das hier hab ich noch zum Thema gefunden

Code: [Select]
net sam set pwdmustchangenow USERNAME no
Bedeutet:
Benutzer muss beim nächsten anmelden sein Passwort nicht ändern

hier hab ich das gefunden
http://www.monoplan.de/pdc-zugriffsrichtlinien.html

/edit
Oder der Benutzer ändert sein Passwort in der "User Corner" bei dieser Meldung ..!?!!?



« Last Edit: February 14, 2012, 11:07:24 pm by Mittelerde »

Op3rat0r

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: [SOLVED] ldap Benutzerkennwort abgelaufen
« Reply #4 on: February 16, 2012, 08:02:48 pm »
Also nach dem Schema wie ich es gemacht haben (Das Benutzerkennwort wurde schon geändert vorher) war das Konto für 'ldap' Operationen wieder freigeschaltet. In der Active Directory von M$ ist das wohl zu vergleichen als wenn man in den Eigenschaften eines Benuzers das Häkchen für "Benutzer Konto ist gesperrt" entfernt.
Der Benutzer wird nicht aufgefordert das Kennwort zu ändern. Das muss man dann nochmal Manuell anstupsen.

Beantwortet das Deine Frage oO Bzw. wie war Deine Frag xD


Das hier hab ich noch zum Thema gefunden

Code: [Select]
net sam set pwdmustchangenow USERNAME no
Bedeutet:
Benutzer muss beim nächsten anmelden sein Passwort nicht ändern

hier hab ich das gefunden
http://www.monoplan.de/pdc-zugriffsrichtlinien.html

/edit
Oder der Benutzer ändert sein Passwort in der "User Corner" bei dieser Meldung ..!?!!?

/edit
Das Problem bei mir ist etwas anders. Man hat ja einen ldap Benutzer, dieser wird ja auch für Freigaben benutzt. Freigaben kann man aber auch benutzen wenn man sich nicht an der Domain angemeldet hat. Ich hab es zu testzwecken mal gemacht, aber mein "Server" war nich potent genug dafür, zu langsam...
Dann habe ich die Freigaben einfach so weiter verwendet. Irgend wann ging das aber nicht mehr, weil das Benutzerkonto abgelaufen war. Man wird auch nicht aufgefordert das Kw zu ändern, wie auch wenn man sich nicht mehr an der Domain anmeldet.
« Last Edit: February 16, 2012, 11:24:11 pm by Op3rat0r »