Author Topic: PPPOE über VLAN Deutsche Telekom  (Read 32 times)

denis.robel

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 35
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
PPPOE über VLAN Deutsche Telekom
« on: May 15, 2020, 10:59:20 am »
Hallo,

ich habe ein Problem mit der Einwahl über PPPOE. Der Provider ist die deutsche Telekom.
Es ist bekannt, dass zwischen der Netzwerkkarte und dem DSL Modem ein Vlan mit der ID 7 bestehen muss.

Wenn ich das Device händisch einrichte klappt das:
Code: [Select]
vconfig add eth0 7


Dann sehe ich unter Schnittstellen das Device eth0.7 kann dann PPPOE auswählen und die Zugangsdaten einstellen.
Ich muss die Verbindung dann starten mit:
Code: [Select]
pon /etc/ppp/peers/zentyal-ppp-eth0.7

und anschließend muss ich die default route auf ppp0 setzen

Gibt es hier jemanden , der das alles mit zentyaleigenen Mitteln erledigt hat?

Unter Zentyal wird ein device VLAN7 angelegt wenn ich bei eth0 ein virtuelles Netzwerk mit der ID 7 einrichte.
Dann kann ich auch die Zugangsdaten eingebne, aber dann gehts nicht weiter, da die Schnittstelle VLAN7 nicht angelegt wird. ipconfig zeigt die nicht an.

Über Tipps zur Lösung wäre ich dankbar.

VG Denis