Author Topic: Autoarchivierung funktioniert nicht mit Outllook 2010  (Read 913 times)

Al Bundy

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Autoarchivierung funktioniert nicht mit Outllook 2010
« on: March 25, 2018, 11:37:16 am »
Hallo ,

ich betreibe einen Zentyal 4.2 Server mit AD als Exchange-Ersatz und soweit funktioniert auch alles, also Benutzer anlegen, Autodiscovery, Senden und Empfangen von Emails .
Nur eine Sache geht nicht: Die Autoarchivierung des Posteingangs in ein PST-File. Alle entsprechenden Einstellung diesbezüglich wurden gemacht, auch manuelles Ausführen geht nicht. Meines Erachtens liegt das an der Kombination Outlook 2010 und Openchange als Exchange-Ersatz. Normalerweise müßte der Client die Mails vom Posteingang in ein PST-File verschieben können, ein Ausschalten des Exchange-Cache Modus seitens des Clients hat auch nichts gebracht. Wer hat ähnliches Problem und hat vielleicht auch eine Lösung dafür gefunden? Google- und Forums-Suche haben nichts erbracht. Fehler-Meldungen werden nicht angezeigt .

carliedu

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 10
  • Karma: +0/-0
  • Zentyal's default gateway problem 7 years birthday
    • View Profile
Re: Autoarchivierung funktioniert nicht mit Outllook 2010
« Reply #1 on: March 29, 2018, 04:19:08 pm »
Schaut nach Berechtigungen aus.
Sind in den logs nicht Meldungen?

Al Bundy

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Autoarchivierung funktioniert nicht mit Outllook 2010
« Reply #2 on: April 07, 2018, 02:14:25 pm »
Hallo carliedu ,

nein an den Berechtigungen liegt es nicht, ich bin über Datei -> Optionen -> Erweitert -> Einstellungen für Autoarchivierung gegangen .
Das kann jeder Benutzer normalerweise machen, ausser ihm wird das Recht dazu entzogen z.B. per Gruppenrichtlinie, aber sowas habe ich nicht gemacht .
Muß noch dazu sagen das ich das ganze bei mir  zu Hause betreibe mit der Development-Edition .
Fehler im Log gibt es dazu nicht, daher kann ich dazu auch nichts posten .