Author Topic: [Gelöst] Umstellung von Active Directory auf Zentyal 4.2  (Read 1502 times)

FutureCG

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 6
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
[Gelöst] Umstellung von Active Directory auf Zentyal 4.2
« on: December 09, 2015, 09:16:13 am »
Hallo zusammen
Bei mir in der Firma sind wir am evaluieren, ob wir als AD Ersatz Zentyal einsetzten. Nun aufsetzten und als PDC nutzen, ist zimlich einfach gegangen. Jetzt müsste ich aber ein bestehendes AD ins Zentyal migrieren und hab noch nirgends eine Hilfe dazu gefunden.

Danke im vorraus für die Hilfe

Gruss
Claudio
« Last Edit: January 19, 2016, 02:32:08 pm by FutureCG »

mike59999

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 23
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Re: Umstellung von Active Directory auf Zentyal 4.2
« Reply #1 on: December 10, 2015, 05:30:13 pm »
Hi,

habt Ihr für die Zentyalinstallation den gleichen Domänennamen wie für die bestehende Installtion verwendet?

MfG Michael

FutureCG

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 6
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Umstellung von Active Directory auf Zentyal 4.2
« Reply #2 on: December 11, 2015, 09:27:18 am »
Hallo Michael

Nein ich hab der Maschine einen neuen Namen gegeben. Wieso fragst du?
Gruss

Claudio

mike59999

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 23
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Re: Umstellung von Active Directory auf Zentyal 4.2
« Reply #3 on: December 12, 2015, 12:31:56 am »
Hallo Claudio,

mir ging es mehr um den Domänennamen nicht den des Servers selbst.
Wenn die gleich sind kannst du Zentyal als zusätzlichen DC mit deiner bestehenden Domäne verbinden, dann das Sysvolverzeichnis auf Zentyal kopieren und danach die Rollen transferieren.
Die Anleitung zum Transfer der Rollen habe ich weiter unten verlinkt. Wenn die Schritte alle erledigt sind ist Zentyal automatisch dein neuer primärer DC, danach musst du nur noch den bisherigen DC entfernen oder eventuell auch als Failover behalten.

Anleitung Rollentransfer: https://wiki.samba.org/index.php/Transfering_/_seizing_FSMO_roles

Gruß Michael

FutureCG

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 6
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Umstellung von Active Directory auf Zentyal 4.2
« Reply #4 on: December 15, 2015, 09:01:54 am »
Hallo Michael

Danke für die Antwort.

Ja er wäre dann in der gleichen Domäne wie der jetztige Server. Mir geht es jedoch mehr um die User und deren Profile etc. muss ich die alle von Hand erstellen oder übernimmt er die?

Gruss
Claudio

mike59999

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 23
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Re: Umstellung von Active Directory auf Zentyal 4.2
« Reply #5 on: December 17, 2015, 11:01:57 am »
Hi Claudio,

die Daten aus dem AD werden 1:1 übernommen, die Gruppenrichtlinien (sysvol-Ordner) sollten normalerweise auch kopiert werden.
Ich würde dir zur folgender Vorgehensweise raten.

Einen Tag suchen an dem keiner oder kaum jemand mit dem System arbeitet.
Zentyal als 2 DC mit deiner aktuellen Domäne verbinden, danach solltest du bereits über die diversen AD-Tools (Benutzer und Gruppen, DNS, Standorte und Dienste) den neuen DC sehen können. Bis das Sysvol kopiert wurde kann ca. 15 Minuten vergehen falls dies nicht klappen sollte würde ich den Sysvolordner manuell kopieren.
Die Pfade zu den Benutzerprofilen würde ich je nachdem wieviele Benutzer Ihr habt manuell anpassen, eventuell kommt eine Meldung das der Pfad nicht existiert diese kannst du ignorieren der wird beim ersten Anmelden angelegt. Der Pfad unter Zentyal ist Standardmäßig wie folgt aufgebaut \\\##DCNAME##\profiles\##WINDOWS_LOGINNAME##
Wenn das alles erledigt ist würde ich mich mit einem Benutzer anmelden der Daten in seinem Profil hat und danach wieder abmelden.
Normalerweise sollte Windows jetzt alle Profildaten auf dem ZentyalDC abspeichern.

Gruß Michael