Author Topic: Postfix: Domain auf geteilt  (Read 969 times)

dratha

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 5
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Postfix: Domain auf geteilt
« on: November 01, 2015, 04:25:07 pm »
Hallo,

Ich verwende Zentyal-Mail und auch Exchange Online.
Eine Domain wird dann auf diesen zwei Servern aufgeteilt.
z.B.: user1@example.com auf Zentyal
user2@example.com auf Exchange Online

Das Problem dabei ist, dass user1 kein Mail an user2 senden kann.
Habe bereits versucht bei der Postfix Konfiguration
Code: [Select]
transport_maps = hash:/etc/postfix/transport hinzuzufügen
und in der Datei transport folgendes einfügen:
Code: [Select]
user2@example.com    smtp:outlook.office365.com
jedoch ohne erfolg.
Wie kann ein Send-Connector, wie bei MS Exchange hinzugefügt werden?
Oder wie kann der Relayhost verwendet werden wenn ein Mail von user1 zu user2 gesendet wird?

dratha

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 5
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Postfix: Domain auf geteilt
« Reply #1 on: November 05, 2015, 12:20:10 pm »
Mein Fehler war das kein Postfach für den User eingerichtet war.
Habe gedacht es können Mails weitergeleitet werden ohne das es eine Mailbox gibt.

strauch

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 5
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Postfix: Domain auf geteilt
« Reply #2 on: March 29, 2016, 04:29:54 pm »
Ich habe das gleiche Problem, kannst du das bitte noch mal genauer erklären? Hast du einen User2 auf Zentyal angelegt und dann irgendwo gesagt er soll über den Relayhost rausgehen? Ich hab da Mitglieder die wollen lieber POP3 direkt vom Hoster.

Nnik-nbg

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 9
  • Karma: +0/-0
  • FanaticsIT
    • View Profile
Re: Postfix: Domain auf geteilt
« Reply #3 on: April 13, 2016, 11:24:17 am »
wenn die Domain @example von Zentyal gemanaged wird, wird er nicht probieren, emails die an User in der @example Domain gesendet werden, über den Relayhost zu senden. Es wird nur versucht, die Email lokal zuzustellen. Existiert zum Beispiel user2@example.com nicht in der Directory, kann Zentyal die Mail nicht zustellen. Wird der user2 angelegt, wird die Email richtig zugestellt. Man muss dabei beachten, dass die mail dadurch nie auf einem externen Exchange o.ä. Server ankommen bzw. verfügbar sein wird.
Man muss sich bei solchen Konstrukten immer überlegen, wie man Email am besten organisiert.