Author Topic: Probeme mit dem DHCP-Modul  (Read 1600 times)

cyberdott

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Probeme mit dem DHCP-Modul
« on: September 30, 2015, 03:44:14 pm »
Hallo,

ich habe Zentyal 4.1 in einer virtuellen Umgebung (virtualbox, bridged) installiert. Es hat auch soweit alles funktioniert nur scheitere ich momentan an der Einrichtung des DHCP-Servers. Egal was ich einstelle, das Modul wird nicht als gestartet angezeigt. Im Syslog kommt immer folgender Hinweis: Not configured to listen on any Interfaces
Dem ist aber nicht so...Ich habe das Interface (eth0) sowie die Range definiert. Ohne das könnte ich das Modul ja auch gar nicht starten. Hat irgendeiner ne Idee, woran es liegen kann?
Die DHCPD.conf ist leer und wird wohl normalerweise vom zentyal gefüllt. Genau das scheint aber nicht zu funktionieren...


No subnet declaration for eth0 (192.168.15.35).
** Ignoring requests on eth0.  If this is not what
you want, please write a subnet declaration
in your dhcpd.conf file for the network segment
to which interface eth0 is attached. **
« Last Edit: September 30, 2015, 03:46:37 pm by cyberdott »

cyberdott

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 2
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Probeme mit dem DHCP-Modul
« Reply #1 on: October 02, 2015, 01:46:07 am »
Hat sich erledigt...Warum auch immer war oben rechts der Button "Änderungen speichern" nicht vorhanden. Jetzt war er da und nun funktioniert alles wie es soll... :o

jensjenrich

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 7
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: Probeme mit dem DHCP-Modul
« Reply #2 on: November 15, 2015, 04:31:11 pm »
Ich habe exakt dieses Problem ebenfalls, wobei bei mir die dhcpd.conf sehr wohl gefüllt ist.
Wenn ich auf der Adminoberfläche dhcp starte, wird der Dienst sehr schnell wieder als angehalten angezeigt.
Die Meldung im syslog für alle Netzwerkinterfaces lautet, wie im ersten Post ausgefürt.
Wenn ich z.B. die Range vergrößere, und diese Änderung abspeichern will, erhalte ich eine Fehlermeldung, wonach die Änderungen nicht geschrieben werden konnten, es fehle das Argument modules name.
Hat irgendjemand bitte eine Idee?

Vielen Dank

Jens