Author Topic: MySQL Export  (Read 601 times)

chrischnian

  • Zen Monk
  • **
  • Posts: 53
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
MySQL Export
« on: July 08, 2014, 12:12:11 am »
Hallo ich habe eine Frage

Ich habe auf den Zentyal Server ja eine MYSQL DB eingerichtet. Der VServer der mit Windows 7 darauf läuft, führt ein Skript aus das auf den MYSQL von Zentyal zugreift.

Dabei wird ein Export gestartet der ja dann nur auf den Zentyal geschrieben wird.

Nun wollte ich dies auf ein Samba Share schreiben lassen, was ja nicht geht weil der MYSQL keine Schreibberechtigung dafür bekommt.

Nun wollte ich es im MYSQL Verzeichniss schreiben lassen und auf dieses Verzeichniss eine Share erstellen. Geht auch nicht weil dann der Samba keine Schreib bzw Leserechte hat.

Ich könnte es zwar über einen Cron steuern und diese Datei verschieben. Leider weiß man nciht genau wie schnell oder langsam der Export vonstatten geht.

Wie kann ich das Problem lösen?
Das das Skript seinen Export schreibt und der Win 7 Client sofort drauf Zugriff hat und dann dies woander und ohne Zeitverlust es wieder importieren kann?

Gruß

chris