Author Topic: CUPS verlangt Login  (Read 1165 times)

C.Hann

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 24
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
CUPS verlangt Login
« on: July 10, 2013, 10:27:32 am »
Morgen an alle!

Ist das normal das CUPS ein Login verlangt? Seit heute morgen fragt mich Cups immer wieder nach einem Benutzernamen und Passwort und alle Möglichkeiten schon durchprobiert. Von root über den Hauptuser bishin zu allen aus der Domain Admin-Gruppe und keiner wird genommen.
Nach ein wenig suchen via Google und hier im Forum hatte ich erstmal kontrolliert ob der Cups-Deamon zweimal läuft (war nicht der Fall) und es befinden sich auch alle User der Gruppe Domain Admins in der Usergruppe für lpadmin die Cups ja braucht.
Trotz allem bekomme ich keine Verbindung auf das Cupsinterface um einen Netzwerkdrucker hinzu zu fügen. Auch ein Neustart des Server oder per kill cups beenden hat nichts gebracht.
Jemand eine Idee wie ich trotzdem rankomme?

Bis denn und schonmal Danke :)

majestyx

  • Moderator
  • Zen Warrior
  • *****
  • Posts: 243
  • Karma: +8/-1
  • Dont feed the Troll !
    • View Profile
    • German FSFE Blog
Re: CUPS verlangt Login
« Reply #1 on: July 28, 2013, 05:42:44 pm »
schau mal in /var/log/auth.og und Cups Log (Dateien)
Vielleicht hilft das hier weiter ?!

http://www.cups.org/documentation.php/ref-cupsd-conf.html
Ahoi
Michael (majestyx) pls, applaud if I could help ;)
--
Erst lesen, dann schreiben: http://forum.zentyal.org/index.php/topic,4317.0.html

Zentyal Doku: http://doc.zentyal.org/en/zindex.html (engl.)

technik

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 3
  • Karma: +0/-0
    • View Profile
Re: CUPS verlangt Login
« Reply #2 on: August 02, 2013, 11:40:19 am »
Hallo,

ich denke das ist normal bei der Konfiguration von Zentyal. Normalerweise sind die Zugangsdaten die selben wie für die Adminoberfläche von Zentyal.
Das Interface ist mit den Standardeinstellungen auch nur lokal erreichbar. Erst bei Remote oder Entfernte-Verwaltung kannst du über das Netz auf das Webinterface zugreifen.

MfG

C.Hann

  • Zen Apprentice
  • *
  • Posts: 24
  • Karma: +1/-0
    • View Profile
Re: CUPS verlangt Login
« Reply #3 on: August 19, 2013, 01:49:09 pm »
Sorry für das verspätete melden, war 3 Wochen im Urlaub.

auth.log gibt bei einem Zugriff folgende Meldung aus:
Code: [Select]
Aug 19 13:22:21 kdtpdc sudo:     ebox : TTY=unknown ; PWD=/ ; USER=root ; COMMAND=/var/lib/zentyal/tmp/UsmkFKW4vb.cmd
Aug 19 13:22:21 kdtpdc sudo: pam_unix(sudo:session): session opened for user root by (uid=107)
Aug 19 13:22:21 kdtpdc sudo: pam_unix(sudo:session): session closed for user root
Aug 19 13:22:53 kdtpdc sudo:     ebox : TTY=unknown ; PWD=/ ; USER=root ; COMMAND=/var/lib/zentyal/tmp/lKw6wdMq1k.cmd
Aug 19 13:22:53 kdtpdc sudo: pam_unix(sudo:session): session opened for user root by (uid=107)
Aug 19 13:22:53 kdtpdc sudo: pam_unix(sudo:session): session closed for user root
Aug 19 13:23:24 kdtpdc sudo:     ebox : TTY=unknown ; PWD=/ ; USER=root ; COMMAND=/var/lib/zentyal/tmp/DthxPBBOFQ.cmd
Aug 19 13:23:24 kdtpdc sudo: pam_unix(sudo:session): session opened for user root by (uid=107)
Aug 19 13:23:24 kdtpdc sudo: pam_unix(sudo:session): session closed for user root
Aug 19 13:23:55 kdtpdc sudo:     ebox : TTY=unknown ; PWD=/ ; USER=root ; COMMAND=/var/lib/zentyal/tmp/M27lC7z4WF.cmd
Aug 19 13:23:55 kdtpdc sudo: pam_unix(sudo:session): session opened for user root by (uid=107)
Aug 19 13:23:55 kdtpdc sudo: pam_unix(sudo:session): session closed for user root
Aug 19 13:24:26 kdtpdc sudo:     ebox : TTY=unknown ; PWD=/ ; USER=root ; COMMAND=/var/lib/zentyal/tmp/DyvVDqsKXt.cmd
Aug 19 13:24:26 kdtpdc sudo: pam_unix(sudo:session): session opened for user root by (uid=107)
Aug 19 13:24:26 kdtpdc sudo: pam_unix(sudo:session): session closed for user root
Aug 19 13:24:58 kdtpdc sudo:     ebox : TTY=unknown ; PWD=/ ; USER=root ; COMMAND=/var/lib/zentyal/tmp/SLbV69ldwS.cmd
Aug 19 13:24:58 kdtpdc sudo: pam_unix(sudo:session): session opened for user root by (uid=107)
Aug 19 13:24:58 kdtpdc sudo: pam_unix(sudo:session): session closed for user root

cups.log respektive error_log gibt bei einem Zugriff folgende Meldung aus:
Code: [Select]
D [19/Aug/2013:13:21:30 +0200] cupsdSetBusyState: newbusy="Not busy", busy="Not busy"
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] cupsdAcceptClient: 16 from 192.168.2.10:631 (IPv4)
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] Report: clients=2
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] Report: jobs=0
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] Report: jobs-active=0
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] Report: printers=1
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] Report: printers-implicit=0
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] Report: stringpool-string-count=12704
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] Report: stringpool-alloc-bytes=5992
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] Report: stringpool-total-bytes=288536
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] Connection from 192.168.2.10 now encrypted.
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] cupsdReadClient: 16 WAITING Closing on EOF
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] cupsdCloseClient: 16
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] SSL shutdown successful!
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] cupsdSetBusyState: newbusy="Not busy", busy="Not busy"
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] cupsdReadClient: 16 WAITING Closing on EOF
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] cupsdCloseClient: 16
D [19/Aug/2013:13:21:38 +0200] cupsdSetBusyState: newbusy="Not busy", busy="Not busy"
D [19/Aug/2013:13:21:39 +0200] cupsdNetIFUpdate: "lo" = localhost:631
D [19/Aug/2013:13:21:39 +0200] cupsdNetIFUpdate: "lo" = localhost:631
D [19/Aug/2013:13:21:39 +0200] cupsdNetIFUpdate: "eth0" = 192.168.2.100:631

Mittlerweile habe ich alle administrative Logins ausprobiert und keines davon geht. den Drucker per Shell und lpadmin hinzufügen funktioniert einwandfrei aber das die Leute im Anschluß darüber drucken können wieder nicht. Derzeit habe ich den Drucker mit einem Netzwerkmodul ausgestattet womit er direkt ansprechbar ist.

Hallo,

ich denke das ist normal bei der Konfiguration von Zentyal. Normalerweise sind die Zugangsdaten die selben wie für die Adminoberfläche von Zentyal.
Das Interface ist mit den Standardeinstellungen auch nur lokal erreichbar. Erst bei Remote oder Entfernte-Verwaltung kannst du über das Netz auf das Webinterface zugreifen.

MfG

Was das betrifft, gewährt mir Cups auch lokal keinen Zugriff und gibt die dieselbe Meldung aus, das der genutzte Nutzer nicht authorisiert ist. Mittlerweile bin ich echt am Ende angekommen. Abgesehen davon macht 3.0.25 auch noch andere Probleme (Dateizugriff hauptsächlich).
Vielleicht helfen euch die Auszüge aus den Logs weiter.
« Last Edit: August 19, 2013, 01:52:24 pm by C.Hann »